Wachauer Wagyu

Das Wagyu Rind

Als Wagyu werden Rinder japanischen Ursprungs bezeichnet. Übersetzt bedeutet Wagyu “japanisches Rind”. 

So wurden diese Tiere in Japan als Arbeitstiere genutzt und somit kaum Kreuzungen unterzogen. 

Die heutige Population außerhalb Japans beruht auf Tieren, die zu Forschungszwecken in den 90er Jahren in die USA exportiert wurden. 

Vielen sind die Rinder auch als Kobe Rinder bekannt. Nur Wagyurinder, die in dieser Region Kobe geboren, aufgezogen, gemästet und geschlachtet wurden, dürfen den berühmten Namen „Kobe“ tragen. Vergleichbar ist dies wie mit dem „Champagner“.

mehr Infos zum Wagyu-Fleisch

Wachauer Turopolje

Das Turopolje Schwein

Das Turopolje-Schwein ist ein altes kroatisches Weideschwein, benannt nach der Region „Turopolje“ (Türkenfeld). Die Tiere werden dort im Sommer frei in den Save Auen gehalten und suchen sich ihr Futter selbst. Durch die Folgen des Balkankrieges wurde der Bestand reinrassiger Tiere stark dezimiert. Einige Tiere konnten durch die Initiative von Vereinigungen zur Erhaltung alter Haustierrassen aus dem Kriegsgebiet herausgebracht und letztendlich nach Österreich geholt werden.

Aus diesen Tieren wurde die heutige Population in Österreich aufgebaut und 2001 wurde die züchterische Betreuung der Rasse offiziell der Arche Austria (damals noch „VEGH“) übergeben.

Turopolje Schweine sind durch eine dicke Fettschicht geschützt gegen Kälte. Durch lange Zuchtauswahl und der naturnahen Haltung sind sie kaum anfällig für Schweinekrankheiten.

Beate unser Mutterschwein

mehr Infos zur Haltung

mehr Infos zum Fleisch

Pferde

Wann immer es unsere Zeit erlaubt, versuchen wir die ein oder andere Arbeit wieder mit tierischer Zugkraft zu erledigen.

Bifang ackern
Kartoffel legen
Beim Eggen

erste Pflügeversuche zweispännig

Wir sind Mitglied bei der Österreichischen Interessensgemeinschaft Pferdekraft (ÖIPK).

www.pferdekraft.at

Kontakt

Penner GesbR
Agnes und Matthias Penner Povat 10 3622 Mühldorf
phone Agnes 0043 699 11348859‬ phone Matthias 0043 676 3472194 mail info@povat.at